Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
© PIXELBOLIDE Attendorn

Hängepartie beim Sozialticket

Die ursprünglich zum 1. Januar bzw. 1. Februar 2012 beabsichtigte Einführung des Sozialtickets im Kreis verschiebt sich voraussichtlich auf den 01. Juli 2012. Der Kreis Olpe hatte im Oktober letzten Jahres die Einführung des Sozialtickets zunächst befristet für ein Jahr beschlossen und den ZWS mit der Umsetzung beauftragt. Daraus wird nun erst einmal nichts, denn die anteilige Zahlung des Landes, die der Kreis Olpe eingeplant hatte, steht noch aus. Was in anderen Städten und Kreisen klappt, das funktioniert in Olpe noch lange nicht. Die Betroffenen schauen in die Röhre. Ihnen dürfte es herzlich egal sein, wer für das Kompetenz- und Entscheidungsgerangel um die Fördermittel des Landes letztendlich verantwortlich ist. Eine unwürdige Hängepartie auf dem Rücken der ohnehin schon sozial Benachteiligten!