Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Yasin Kut, Bärbel Wurm, Sevim Dagdelen, Dirk Jakob, Sylvia Gabelmann (von links nach rechts)

Wahl der Delegierten für den Bundesparteitag

Bezirksversammlung in Olpe

DIE LINKE. des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein traf sich am vergangenen Sonntag im Kolpinghaus Olpe mit den Kreisverbänden aus dem Hochsauerland, aus Olpe und dem Märkischen Kreis zu einer Bezirksversammlung.

In dieser gut besuchten Veranstaltung fand dann die Wahl der Delegierten für den Bundesparteitag der Linken am 28./29.05.2016 in Magdeburg statt.

Im Beisein der linken Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen wurden zwei Delegierte für den ersten Bundesparteitag der Partei gewählt. Im ersten Wahlgang, zu dem nur Frauen antraten, entschied die Vertreterin des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein Sylvia Gabelmann das Rennen für sich vor der ebenfalls sehr starken Kreisschatzmeisterin aus dem Kreisverband Olpe Bärbel Wurm aus Schönau.

Im direkt danach stattfindenden unquotierten Wahlgang, in dem sich insgesamt fünf männliche Kandidaten aller Kreisverbände maßen, wurde der ebenfalls aus dem Kreisverband Siegen-Wittgenstein stammende Dirk Jakob gewählt. In einer Stichwahl wurde  Yasin Kut aus dem Märkischen Kreis zu seinem Stellvertreter gewählt. Damit hat der Bezirk Südwestfalen vier starke Delegierte, die in den nächsten zwei Jahren, die Linke auf den Parteitagen vertreten.

Nach den Wahlen diskutierte die Bundestagsabgeordnete der Linken Sevim Dagdelen sehr motiviert mit den Anwesenden. Hierbei ging es natürlich auch um das zur Zeit wichtigste Thema in Deutschland, nämlich die Flüchtlingspolitik. Dabei kristallisierte sich zum Schluss bei allen Anwesenden heraus, dass es für die Linke ohne Wenn und Aber darum geht, sich schützend vor die zu uns geflüchteten Menschen zu stellen.


Kontakt

Sprecher:
Thomas Bock
Tel: 02722 / 635 99 96
t.bock@dielinke-olpe.de

Kreisgeschäftführer:
Wolfgang Hoffmann
Tel: 02762 / 988 03 70
oder: 0151 / 40 54 37 99
w.hoffmann@dielinke-olpe.de

Webmaster:
André Heuel, Susanne Schmitt
webmaster@dielinke-olpe.de

Termine
Yasin Kut, Bärbel Wurm, Sevim Dagdelen, Dirk Jakob, Sylvia Gabelmann (von links nach rechts)

Wahl der Delegierten für den Bundesparteitag

Bezirksversammlung in Olpe

DIE LINKE. des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein traf sich am vergangenen Sonntag im Kolpinghaus Olpe mit den Kreisverbänden aus dem Hochsauerland, aus Olpe und dem Märkischen Kreis zu einer Bezirksversammlung.

In dieser gut besuchten Veranstaltung fand dann die Wahl der Delegierten für den Bundesparteitag der Linken am 28./29.05.2016 in Magdeburg statt.

Im Beisein der linken Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen wurden zwei Delegierte für den ersten Bundesparteitag der Partei gewählt. Im ersten Wahlgang, zu dem nur Frauen antraten, entschied die Vertreterin des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein Sylvia Gabelmann das Rennen für sich vor der ebenfalls sehr starken Kreisschatzmeisterin aus dem Kreisverband Olpe Bärbel Wurm aus Schönau.

Im direkt danach stattfindenden unquotierten Wahlgang, in dem sich insgesamt fünf männliche Kandidaten aller Kreisverbände maßen, wurde der ebenfalls aus dem Kreisverband Siegen-Wittgenstein stammende Dirk Jakob gewählt. In einer Stichwahl wurde  Yasin Kut aus dem Märkischen Kreis zu seinem Stellvertreter gewählt. Damit hat der Bezirk Südwestfalen vier starke Delegierte, die in den nächsten zwei Jahren, die Linke auf den Parteitagen vertreten.

Nach den Wahlen diskutierte die Bundestagsabgeordnete der Linken Sevim Dagdelen sehr motiviert mit den Anwesenden. Hierbei ging es natürlich auch um das zur Zeit wichtigste Thema in Deutschland, nämlich die Flüchtlingspolitik. Dabei kristallisierte sich zum Schluss bei allen Anwesenden heraus, dass es für die Linke ohne Wenn und Aber darum geht, sich schützend vor die zu uns geflüchteten Menschen zu stellen.

Die LINKE.Olpe Presseerklärungen

Yasin Kut, Bärbel Wurm, Sevim Dagdelen, Dirk Jakob, Sylvia Gabelmann (von links nach rechts)

Wahl der Delegierten für den Bundesparteitag

Bezirksversammlung in Olpe

DIE LINKE. des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein traf sich am vergangenen Sonntag im Kolpinghaus Olpe mit den Kreisverbänden aus dem Hochsauerland, aus Olpe und dem Märkischen Kreis zu einer Bezirksversammlung.

In dieser gut besuchten Veranstaltung fand dann die Wahl der Delegierten für den Bundesparteitag der Linken am 28./29.05.2016 in Magdeburg statt.

Im Beisein der linken Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen wurden zwei Delegierte für den ersten Bundesparteitag der Partei gewählt. Im ersten Wahlgang, zu dem nur Frauen antraten, entschied die Vertreterin des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein Sylvia Gabelmann das Rennen für sich vor der ebenfalls sehr starken Kreisschatzmeisterin aus dem Kreisverband Olpe Bärbel Wurm aus Schönau.

Im direkt danach stattfindenden unquotierten Wahlgang, in dem sich insgesamt fünf männliche Kandidaten aller Kreisverbände maßen, wurde der ebenfalls aus dem Kreisverband Siegen-Wittgenstein stammende Dirk Jakob gewählt. In einer Stichwahl wurde  Yasin Kut aus dem Märkischen Kreis zu seinem Stellvertreter gewählt. Damit hat der Bezirk Südwestfalen vier starke Delegierte, die in den nächsten zwei Jahren, die Linke auf den Parteitagen vertreten.

Nach den Wahlen diskutierte die Bundestagsabgeordnete der Linken Sevim Dagdelen sehr motiviert mit den Anwesenden. Hierbei ging es natürlich auch um das zur Zeit wichtigste Thema in Deutschland, nämlich die Flüchtlingspolitik. Dabei kristallisierte sich zum Schluss bei allen Anwesenden heraus, dass es für die Linke ohne Wenn und Aber darum geht, sich schützend vor die zu uns geflüchteten Menschen zu stellen.